Special Olympics Österreich

Special Olympics TeilnehmerInnen der Eisschnelllaufbewerbe 2012 in InnsbruckSpecial Olympics TeilnehmerInnen der Eisschnelllaufbewerbe 2012 in Innsbruck

"Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen“, so lautet der Special Olympics Eid.

Hauptaufgabe der Special Olympics ist es, mental behinderte Menschen über Bewegung, Spiel und Sport in die Gesellschaft zu integrieren. Special Olympics bietet weltweit in 180 Nationen für mehr als 2,5 Million Kindern ab 8 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen mit mentaler Behinderung ganzjährige Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten in 26 verschiedenen olympischen Sportarten an.

Der österreichische Veranstaltungskalender für 2012 ist sehr umfangreich. Erfolgreiche Wintersport-Veranstaltungen waren u.a. in Salzburg und Innsbruck. Neben Fußball-, Voltigier- und Reit- sowie Tischtennisturnieren kommen in allen Bundesländern die unterschiedlichsten Menschen auch bei Leichtathletik-Sportfesten zusammen.

Das BBRZ unterstützt die Special Olympics 2012 und wünscht allen Sportlerinnen und Sportlern viel Mut und Erfolg!
http://www.specialolympics.at/

    << zurück zur Übersicht