Lehrforschungsprojekt zum Thema "Übergang Schule - Beruf"

Neben der Darstellung von Produktionsschulen in ihrem gesellschaftlichen und institutionellen Kontext, war das Ziel dieses Forschungsprojektes, die Inhalte und die Arbeit mit Jugendlichen mit Assistenzbedarf beim Übergang von der Schule ins Berufsleben der Produktionsschule go4job in Braunau praxisnah anhand einer Fallstudie zu untersuchen.

Das Projektteam (bestehend aus: den KursleiterInnen Mag.a Agnes Kaiser, Mag. Hansjörg Seckauer sowie den Studierenden Tamara Kriechbaum, Magdalena Lercher, Franziska Lindorfer, Oliver Haider, Lisa Himmelbauer, Iris Koblinger und Marijana Vasiljevic) beschreibt die Ergebnisse der Erhebung in der Produktionsschule go4job wie folgt:

"Die Produktionsschule erwies sich dabei als sehr teilnehmerorientierte Maßnahme, welche Theorie und Praxis verbindet, individuelle Betreuung ermöglicht und die flexibel auf den aktuellen Bedarf der betreuten Jugendlichen sowie auf die Gegebenheiten des regionalen Arbeitsmarktes reagiert."

Wir freuen uns über die überaus positiven Ergebnisse und bedanken uns für die Zusammenarbeit mit der JKU Linz.

Lesen Sie hier eine Kurzfassung des Projektendberichts...

 

 

    << zurück zur Übersicht