FAQ`s Haltegriff / Arbeitstraining

  • Im Arbeitstraining bekommst Du eine intensive Vorbereitung auf den Berufseinstieg (Arbeitsplatz, Lehre, Teilqualifizierungslehre) am freien oder am geschützten Arbeitsmarkt. Du arbeitest von Mo. bis Do. von 08:00 - 11:30 Uhr und am Nachmittag  von 13:00 - 15:30 Uhr in verschiedenen Bereichen (handwerklichen/technischen Arbeitstraining, Bürobereich....usw.).
  • Grundsätzlich JA. Natürlich müssen aber gewisse Voraussetzungen für den jeweiligen Lehrberuf gegeben sein.
  • Du bist NICHT im BBRZ angestellt, sondern beim AMS als KursteilnehmerIn angemeldet und beziehst eine DLU (Deckung des Lebensunterhaltes) in der Höhe von dzt. ca. 260 €, sofern du den ganze Monat anwesend bist.
  • Dies wird individuell und in Absprache mit der zuständigen Behörde festgelegt. Bei positiver Entwicklung grundsätzlich maximal bis zum 21. Lebensjahr!